740 MIRAGE

DIE SPORTLICHE ELEKTROYACHT FÜR ABENTEUERLICHEN FREIZEITSPASS.

Mit der Einführung der 740 Mirage definiert Frauscher das Segment der luxuriösen Elektroyachten ein weiteres Mal neu. Der Name Mirage bezeichnet sowohl ein optisches Phänomen als auch Hochleistungsflugzeuge, und gibt dem Boot damit eine mysteriöse Aura. Von der großzügig gestalteten Badeplattform am Heck gelangen die Gäste über die Gangway bis zum Hauptcockpit, ohne über die Kissen zu gehen. Im Bereich des Hauptcockpits befindet sich eine L-förmige Bank mit zwei klappbaren Rückenlehnen.

Durch das Umklappen der Beifahrerrückenlehne entsteht eine geschützte Chaiselongue und durch ein Herunterklappen der Hauptlehne wird die Sonnenliege vergrößert. Das große Kissen aus der Kabine kann auf dem Frontdeck der 740 Mirage befestigt werden, wodurch eine zusätzliche Fläche zum Sonnenbaden entsteht.

Zahlreiche Regalplätze in Kombination mit Zusatzausstattung wie einem Audiosystem mit Bluetooth, einem Kühlschrank oder einem Bimini-Verdeck sorgen für viele zusätzliche Merkmale, die die 740 Mirage zu einem vielseitigeren Boot machen, als das atemberaubende, praktisch minimalistische Design zunächst vermuten lässt.

Praktisch und minimalistisch zugleich.

Die 740 MIRAGE hat viel mehr zu bieten als das atemberaubende, praktisch minimalistisch design zunächst vermuten lässt.

Länge: 7,47 m

Breite: 2,50 m

Motor: 60 kW

Gewicht: ab 1900 kg

Personen: 5

Preis: ab € 215.400